Die Heilsamkeit des Humors

 

 

So wenig wie ein Clown auf die Anzahl seiner Späße zu reduzieren ist, so wenig misst sich der Humor eines Menschen an seiner Fähigkeit, Witze zu erzählen.

 

 

Unsere Ausbildung zum Clown hat unseren Lebensweg entscheidend verändert. Wir lernten den Humor als eine Lebenshaltung kennen, mit der es gelingt, die Herausforderungen des Alltags auf spielerische Weise zu meistern.

 

 

Der Humor ist mehr als ein Lachen. Er ist eine bewusste innere Haltung, die uns einen erweiterten Blick auf herausfordernde Situationen und belastende Lebensumstände ermöglicht. Wir werden wach für die Impulse des Moments und für die Schönheit des Alltäglichen.

 

 

Indem wir unseren Handlungsspielraum erweitern, gelangen wir zu innerer Stabilität und einer heiteren Gelassenheit. Wir stärken unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und beeinflussen diese auf positive Weise. 

 

 

Ob in unseren Seminaren, auf der Bühne oder in unseren Clownsvisiten - wir begegnen, begleiten und fördern Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung und helfen ihnen dabei, ihr Leben wertvoller zu gestalten.

 

 

Sigrid Rögner, venture forum neckar e.V., Heilbronn:

„Das Konzept von hugo vereint Humor mit Selbsterfahrung, Lachen mit Gruppenbildung, Spaß mit Problemlösung. Zwei außergewöhnliche Menschen tragen mit ihrer Persönlichkeit und mit ihrem besonderen Sinn für Humor dazu bei, dies zu einer ganz besonderen Erfahrung zu machen.“ 

 

  hugo - Das sind wir

 

 

Martina Spröhnle

Diplom-Pädagogin, Mediatorin, ausgebildeter Clown

 

 

"Nichts verbindet Menschen schneller miteinander als ein gemeinsames Lachen. Nichts beflügelt sie mehr als Humor. Was sonst besitzt die Fähigkeit, sich von vermeintlichen Fehlschlägen nicht unterkriegen zu lassen?"

 

 

Tanja Landes

Zertif. Humorberaterin des HCDA, Zirkuspädagogin, ausgebildeter Clown

 

 

"Ernst und Humor sind je Seiten einer  Medaille. Beide Seiten ins Lot zu bringen, ist ein gewinnbringender Balanceakt. Die Figur des Clowns ist das Sinnbild eines Stehaufmännchens, der Resilienz greifbar und erfahrbar macht."